Herzlich Willkommen in der **** Ferienwohnung

„Haus Eickhoff“

 

 

 

Liebe Feriengäste,

 

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Ferienwohung auf der schönen Nordseeinsel Borkum entschieden haben und möchten Sie herzlich bei uns begrüßen.

Unsere Ferienwohnung wurde 2017 renoviert und liebevoll für Sie eingerichtet, so dass Sie sich hoffentlich wohlfühlen und Ihren Aufenthalt bei uns geniessen können.

Sämtliche Dinge, die sich im Haus befinden oder dazu gehören, dürfen und sollen von unseren Gästen genutzt werden. Bitte gehen Sie jedoch mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um.

Im Mietpreis sind neben den Übernachtungskosten Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher enthalten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung auf Borkum, der Insel mit Hochseeklima, und hoffen, dazu etwas beitragen zu können.

Mit der Buchung der Ferienwohnung erkennen Sie die folgende Hausordnung an.

Bei Fragen sind wir selbstverständlich gerne für Sie da.

 

Ihre Familie Eickhoff

 

Hausordnung Ferienwohnung „Haus Eickhoff“

 

Unsere Ferienwohnung ist eine Nichtraucherwohnung.

 

Wir bitten Sie daher nicht in der Wohnung zu rauchen.

 

Damit die Schlüsselübergabe reibungslos stattfinden kann, möchten wir Sie bitten nach Ankuft direkt zur Ferienwohnung zu fahren. Die Gäste, die mit dem Auto anreisen, möchten wir bitten, direkt zur Ferienwohnung zu fahren. Die „Gastkarte“ zum befahren der Kirchstr. mit dem Auto gilt den ganzen Tag. Sie können danach noch ausgiebig einkaufen fahren.

 

An- und Abreise

 

Die Ferienwohnung ist am Anreisetag ab 16.00 Uhr bezugsfrei. Bitte teilen Sie uns Ihre voraussichtliche Ankunftszeit unbedingt einige Tage vor der Anreise mit.

 

Damit die Schlüssübergabe reibungslos stattfinden kann, möchten wir Sie bitten nach Ankuft, DIREKT zur Ferienwohnung zu gehen.

 

Die Gäste , die mit dem Auto anreisen, möchten wir bitten, direkt zur Ferienwohnung zu fahren. Die „Gastkarte“ zum befahren der Kirchstr. gilt den ganzen Tag. Sie können danach noch ausgiebig einkaufen fahren.

 

Am Abreistag ist die Wohnung bis 10.00 Uhr besenrein frei zu machen.

 

Umgestellte Möbel sind wieder an den ursprünglichen Platz zu räumen. Alles benutzte Geschirr ist wieder sauber in die Schränke einzuräumen, die Betten müssen nicht abgezogen werden. Bitte werfen Sie vor Abreise alle gebrauchten Handtücher einfach auf einen Haufen auf den Boden.

 

Aussenanlagen

 

Zur Außenanlage gehört die überdachte Terasse und der Garten.

 

Bitte verlassen Sie auch die Aussenanlage, so wie Sie sie vorgefunden haben und entsorgen Müll und Unrat selbstständig.

 

Für die Raucher: hier dürfen Sie gerne ein Zigarettchen rauchen. Bitte die Aschenbecher benutzen und leeren.

 

Bad

 

Wir bitten Sie, zur Vermeidung von Kalkablagerungen die Fliesen der Dusche nach jedem Duschen abzuziehen.

 

Lassen Sie das Fenster, wenn möglich auch die Tür zum Lüften offen.

 

In Dusche und Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie die Mülleimer.

 

Beschädigungen

 

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies doch passieren sollte, bitten wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen.

 

Der Gast bzw. dessen Versicherung haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbe-schaffungskosten.

 

Bettwäsche

 

Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes die Bettwäsche zur Verfügung. Sie brauchen die Bezüge vor Ihrer Abreise nicht abzuziehen.

 

Bezahlung

 

Der komplette Mietbetrag ist bis ca. 6 Wochen vor Bezug der Wohnung per Überweisung zu entrichten.

 

Genauere Informationen diesbezüglich entnehmen Sie bitte Ihren persönlichen Reiseunterlagen.

 

Buchung

 

Buchungsanfragen richten Sie bitte telefonisch oder besser per Mail über unser Buchungs-anfrageformular an uns. Eine definitive Buchung muss immer schriftlich per Post oder per E-Mail erfolgen.

 

Vorgehensweise:

 

1. Anfrage per Buchungsformular durch den Gast

 

2. Offerte mit genauer Preisangabe per Mail durch uns

 

3. Buchungsbestätigung

 

Mit der Buchungsbestätigung kommt die Buchung zustande und ist bindend. Gleichzeitig akzeptieren Sie damit unsere Hausordnung/ AGB und Stornierungsregelungen.

 

Decken

 

In der Ferienwohnung sind zusätzliche Decken vorhanden. Diese sind nur für den

 

In-House-Bereich vorgesehen und wir bitten Sie, diese nicht als Picknick-Decken zu verwenden.

 

Endreinigung

 

Die Kosten der Endreinigung sind mit der Pauschale abgegolten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Die Wohnung ist bei der Abreise besenrein zu verlassen, Geschirr muss gewaschen und versorgt sein (siehe „An- und Abreise“), den Müll bitte trennen (siehe „Müll“).

 

Sollten bei Abreise noch besonders starke Verschmutzungen vorhanden sein, werden diese nach Aufwand in Rechnung gestellt.

 

Fön

 

Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes einen Fön zur Verfügung. Diese finden Sie im Waschbeckenunterschrank. Bitte reinigen Sie die Geräte unbedingt nach Gebrauch von evtl. Haarresten.

 

Gartenmöbel

 

Für den Sitzplatz in unserer Aussenanlage (s. auch Aussenanlage) stellen wir Ihnen einen Tisch mit 4 Stühlen zur Verfügung.

 

Der Sitzplatz ist so zu verlassen, so wie Sie ihn vorgefunden haben, Müll und Unrat sind selbstständig zu entsorgen.

 

Geschirrspülmaschine

 

Wir stellen Ihnen für die Geschirrspülmaschine für den Anfang Tabs zur Verfügung. Danach bitten wir um Selbstversorgung.

 

Wenn die Geschirrspülmaschine nicht voll beladen ist, nutzen Sie bitte das Kurzprogramm.

 

Salz und Klarspüler befinden sich im Schrank unter dem Waschbecken.

 

Vor Auszug ist sämtliches Geschirr aus dem Spüler wieder zurück in die Schränke zu räumen.

 

Sollten Sie die Spülmaschine erst kurz vor verlassen der Wohnung angestellt haben so bitten wir um kurze Mitteilung.

 

Geschirrtücher

 

Wir stellen Ihnen für Ihren Aufenthalt auch Geschirrtücher zur Verfügung.

 

Im Sinne der Umweltverträglichkeit bitten wir auch hier um einen gewissenhaften Umgang mit unseren Ressourcen in Bezug auf die Anzahl der benutzen Geschirrtücher.

 

Haftung

 

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/ der Gäste.

 

Handtücher

 

Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes die Handtücher zur Verfügung.

 

Wir möchten Sie bitten für Strandhandtücher selber zu sorgen.

 

Sie finden zusätzliche Handtücher im Waschbeckenunterschrank.

 

Im Sinne der Umweltverträglichkeit bitten wir auch hier um einen gewissenhaften Umgang mit unseren Ressourcen.

 

Bitte werfen Sie vor Abreise die gebrauchten Handtücher einfach auf den Boden.

 

Hausapotheke

 

Für den Notfall ist ein kleines 1. Hilfe Kit vorhanden, welches Sie im Waschbeckenunterschrank des Gästebads finden.

 

Wir hoffen jedoch, dass Sie dieses nicht benötigen werden.

 

Hausrecht

 

Unter bestimmten Umständen (kommt sehr selten vor) kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.

 

Haustiere

 

Tiere sind in der Wohnung nicht erlaubt.

 

Internet/ W-LAN

 

In der Ferienwohnung ist ein kostenfreier kabelloser Internetanschluss (W-LAN) vorhanden. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihren persönlichen Reiseunterlagen.

 

Kaffemaschine

 

Wir haben für unsere Gäste eine Senseo Kaffepadmaschine.

 

Kontaktdaten

 

Diese entnehmen Sie bitte Ihren persönlichen Reiseunterlagen.

 

Küche

 

Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um.(Bedienungsanleitungen finden Sie im „kleinen Schlafzimmer“, im Schubladenschrank, unterste Schublade).

 

Bitte räumen Sie das Geschirr nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke ein, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.

 

In das Spülbecken dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann.

 

Kühlschrank

 

Der Kühlschrank sowie das Eisfach sind vor Auszug zu leeren und feucht auszuwischen, es sollten keine angebrochenen Lebensmittel darin verbleiben.

 

Kündigung

 

Bei mehrfachem Verstoß gegen die Mietbedingungen kann der Vermieter den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

 

Müll

 

Auch auf der Insel trennen wir Müll.

 

*gelber Sack

 

*Papier – blauer Sack

 

*Restmüll – grauer Sack (alles was nicht unter die ersten zwei Kategorien fällt)

 

Müllbeutel stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

 

Jeden Dienstag wird der Müll abgeholt. Bitte stellen Sie den Müll erst morgens an die Straße, da sich sonst die Möwen über den Müll freuen.

 

Die Mülltüten können in der grauen Kiste vor der Tür zwischengelagert werden.

 

Bitte entsorgen Sie Altglas selbstständig, Glascontainer finden Sie z.B. hinter dem Rathaus.

 

Mehrwegflaschen und sonstiges Pfandgut ist ebenfalls selbstständig dort zu entsorgen, wo es gekauft wurde.

 

Nebenkosten

 

Wasser, Strom, Heizung und Müll sind im Mietpreis enthalten.

 

Rauchen

 

Das Rauchen ist in unserer Ferienwohnung grundsätzlich verboten. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbel, Fußboden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir Ihnen dies zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen.

 

Es besteht die Möglichkeit auf der Terasse zu rauchen, bitte entsorgen Sie die Reste nicht auf dem Grundstück, sondern im Aschenbecher. Der Aschenbecher ist vor Abreise zwingend im Restmüll auszuleeren.

 

Reinigung

 

Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf dem Boden od. Arbeitsflächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen.

 

Wir bitten Sie, die Ferienwohnung bei Abreise besenrein zu hinterlassen und alles benutzte Geschirr wieder sauber in die Schränke einzuräumen.

 

Ruhezeiten

 

Die Ferienwohnung befindet sich in einem Wohngebiet. Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten. Auch in der Ferienwohnung selbst sollte aus Rücksicht zwischen 22:00 und 7:00 Uhr Ruhe gehalten werden.

 

Schlüssel

 

Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust der Schlüssel ist umgehend zu melden und der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

 

Schuhe

 

Wir bitten Sie, speziell in den nassen Monaten, nicht mit Strassenschuhen in der Wohnung zu laufen.

Sorgfaltspflicht

 

Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörigen die Mietbedingungen einhalten. Bitte achten Sie insbesondere auf Ihre Kinder.

 

Die Hauseingangstür soll grundsätzlich geschlossen sein und beim Verlassen des Hauses per Schlüssel verschlossen werden. Ebenso sind auch alle Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen, um mögliche Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden.

 

Mit den Ressourcen Wasser und Strom ist schonend umzugehen.

 

Stornierungen

 

Wir hoffen nicht, dass Sie Ihren Urlaub ungeplant absagen müssen. Sollte dies jedoch eintreten, fallen folgende Stornogebühren an:

 

Rücktritt von der Buchung

 

-> bis 2 Monate kostenfrei

 

-> bis 1 Monat 50%

 

-> bis 14 Tage 80%

 

Stornierungen müssen bis 12 Uhr mittags CET (Zentraleuropäischer Zeit) des jeweiligen Tages durchgeführt werden.

 

Erfolgt keine vorherige mündliche oder schriftliche Stornierung, müssen wir leider den kompletten Betrag in Rechnung stellen.

 

Telefon

 

In der Wohnung ist kein Telefon vorhanden.

 

 

Toilette

 

Wir stellen Ihnen für den Anfang Toilettenpapier zur Verfügung. Danach bitten wir um Selbstversorgung.

 

In die Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie die bereit gestellten Möglichkeiten.

 

Sollte es zu einer Verstopfung kommen, gehen die daraus entstehenden Kosten zu Lasten des Gastes.

 

Vorzeitige Abreise

 

Bei einer vorzeitigen Abreise wird keine Rückerstattung geleistet.